(C) B. Schwoerer 2015

                                               

 Ich bin im brandenburgischen Falkensee und in West-Berlin aufgewachsen. Das war in den gemächlichen Fünfzigern. Das Zentrum der Stadt war für mich etwas aufregend Magisches. Damals war das der Kurfürstendamm.
Da lebe ich heute.

   

 Ader Freien Universität Berlin studierte ich Volkswirtschaft und Soziologie, erlebte da die 68er Jahre, und bin Diplom-Volkswirtin.

 

 Einige Jahre arbeitete ich im Lehrbetrieb von Universitäten, aber dann wollte ich mehr über das Leben erfahren. Ich wurde Journalistin. Irgendwann kam die Schriftstellerei hinzu.

 

 Mit den Zeiten entstanden viele Projekte gemeinsam mit dem aus Paris kommenden Journalisten Michel R. Lang, meinem Lebensgefährten.

  

 Heute bin ich Autorin für Sachbücher, Krimis und Drehbücher. Je länger ich dabei bin, desto mehr Freude macht es mir.